AUSBILDUNG ZUM GLEITSCHIRMPILOTEN

Schnuppertag • Anfängerkurs • Theorieausbildung • 40 Höhenflüge • Prüfung

SCHNUPPERTAG
Dein Einstieg in die Faszination des Gleitschirmfliegens

lerne uns und die Ausbildung am Flugplatz Saarmund kennen
Schnuppertage sind fast an jedem Wochenende möglich …
Nach einer kurzen theoretischen Einweisung geht es gleich direkt an die Gleitschirm Ausrüstung. Du lernst das Gurtzeug und die Tragegurte anzulegen.
Zur Startvorbereitung lernst Du den Gleitschirm aufzuziehen, Du stabilisierst den Schirm im Wind, und beim Balancieren, bekommst Du ein erstes Gefühl für Anstellwinkel und Richtung halten. Mit ein wenig Geschick kommst Du schon an diesem Schulungstag in die Luft. Schnuppertag – 100 € incl. Ausrüstung

FlyRanch Anmeldung Formular Schulung

zur Anmeldung hier


FlyRanch Anmelde Formular Anmeldung FlyRanch Schulung

Training

Groundhandling Saarmund

Groundhandling Saarmund

Windenschlepp für Gleitschirm

Höhenflüge 1 - Winde

Nach dem Anfängerkurs folgen die Höhenflüge.

Wir bieten 20 Höhenflüge an der Winde in Saarmund mit intensivem Flugtechnik Programm.
WindenStarten bei verschiedenen Windrichtungen und Windstärken. Schleppflug an der Winde mit langsam steigenden Anstellwinkeln und auch bei Seitenwind.
ErFliegen der Ausbildungsinhalte LeitlinienAcht, Kreisen mit unterschiedlichen Schräglagen, Beschleunigen, Ohren anlegen und Klapper .
In diesem Ausbildungsabschnitt wird die Flugtechnik verfeinert. Der Pilot lernt mit dem Geschwindigkeitsbereich und dem Flugverhalten des Fluggeräts umzugehen, und trainiert das Einschätzen der Flughöhe und die Landeeinteilung bis hin zum selbstständigen Fliegen ...

 

Gleitschirm Theorie

Theorieausbildung - A-Schein u B-Schein

A-Schein. Theorie zum beschränkten Luftfahrerschein informiert in 20 Unterrichtsstunden in den Fächern Luftrecht, Aerodynamik, Flugtechnik, Meteorologie und Verhalten in besonderen Fällen über die Grundlagen für das selbständige Fliegen.

B-Schein. Vertieftes Wissen in den Fächern Meteorologie, Navigation, Luftrecht sowie über das umweltbewußte Verhalten auch außerhalb der frequentierten Fluggebiete wird hier vermittelt.

 

Höhenflugausbildung - Startart alpin

Zum Luftfahrerschein sind insgesamt 40 Höhenflüge notwendig. Somit werden nach den ersten 20 Windenschlepp weitere 20 Flüge entweder auch an der Winde oder als alpine Höhenfluge benötigt. Die Gebirgsausbildung findet in den Alpen statt.

In den alpinen Fluggeländen werden die Besonderheiten des alpinen Fliegens gelehrt. Da sich die flugtechnischen Übungen im Windenschleppkurs und bei der Gebirgsausbildung überschneiden bieten wir die beiden Kurse auch kombiniert an.

Weitere Informationen...

Zumachen

 

Pilotenprüfung

Pilotenprüfung

Prüfung zum Luftfahrerschein ist das Ziel aller Mühen. Nach Durchlaufen aller Ausbildungsschritte, wird bei einer vom Deutschen Hängegleiterverband durchgeführten Prüfung das Pilotenkönnen beurteilt. Es sind nach bestandener theoretischer Prüfung, wird bei der praktischen Prüfung die Flugvorbereitung, Starttechnik, das Kurvenfliegen, die Landeeinteilung und eine Ziellandung bewertet.

Windenschlepp für Gleitschirm

Windenschlepp Berechtigung für Scheininhaber

Falls Du schon den A-Schein hast, gibts für Dich auch die
Gleitschirm WindenSchleppStart Berechtigung für ScheinInhaber

Inhalt dieser Ausbildung ist das Erlernen und Üben von Schleppstarts an der Winde bei unterschiedlichen Windrichtungen und Windstärken und dem Verhalten am Flugplatz und bei Mischflugbetrieb. Auch die Startleiter Tätigkeit wird bei mindestens 10 Startleiterübungen trainiert. Umfang sind 20 Windenschlepps, die im Kurspreis inclusive sind.

 

TERMINE 2020

Kurse - Reisen - Theorie - Prüfungen

Gleitschirm Ausbildung Berlin
Gleitschirm Ausbildung Berlin
Gleitschirm Ausbildung Berlin